„Geschichten über Jagd, Wild und Hege"

Ich bedauere sehr, dass viele Jägerinnen und Jäger im heutigen medialen Zeitalter immer noch der Meinung sind Jagderlebnisse müssen totgeschwiegen werden. Wenn wir als Jägerschaft uns mit unserem TUN verstecken müssen,  uns über unsere Ernte für all die Hege und Pflege Bemühungen nicht mehr erfreuen dürfen, dann frage ich mich,  warum jagen wir eigentlich?? Wenn wir unsere sehr strenge geregelte Wildentnahme totschweigen müssen, dann müssen wir auch die Trophäenschauen im ganzen Land abschaffen. Hunderte – sogar tausende Trophäen werden dort zur Schau – zugänglich für jedermann/frau – gestellt, wo auch ich mich als Jäger manchmal schwer tue zu verstehen. Wo liegt da der Unterschied?

Was vor Jahren niemand zu träumen gewagt hätte, ist Realität geworden: mit dem Handy fotografieren, Texte schreiben und sofort ins Netz stellen. Ich bin der Meinung wir müssen endlich lernen mit diesen Medien umzugehen, Jagderlebnisse im Südtiroler Jagdportal veröffentlichen ist auf dieser Ebene wohl nur als ein Tropfen in einem unendlichen  Meer zu betrachten und ausserdem werden alle Fotos und Berichte anschaulich veröffentlicht.

DIESES JAHR VERGEBEN WIR KEINE PREISE MEHR,  ABER FREUEN UNS UMSO MEHR WENN SIE UNS IHRE JAGDERLEBNISSE WEITERHIN ZUR VERÖFFENTLICHUNG ZUSCHICKEN.
Die Jagderlebnisse/Erzählungen/Highlights  werden authentisch, ungekürzt und unkorrigiert eingestellt
klick Bericht Name

Gamsjagd mit Smeily   

Kari Schmid

Gamsjagd zu meinem Geburtstag 

Kari Schmid

Die Morgenpirsch - Maisjagd der Extraklasse – Nur knapp dem Tod entronnen  

  Christian Lindner
   DIE „LOSUNWÜRDIGEN“ BÖCKE….     Margareth Morandell
   Grenzgänger im Jungforst      Hermann Grossalber

Hegeschau  Truppenübungsplatz Grafenwöhr & Umgebung    

  Christian Lindner
  Gamsjagd in den Pfunderer Bergen     Franz Josef Ebner

Raubwildjagd/Raubwildstreckenlegung  

   Hermann Grossalber

Auf Sau im Schnee   

  Christian Lindner

SÜDTIROLER  JAGDPORTAL AUCH IM