Seite wählen

Fotos und Ergebnisse vom Wintersporttag 2023 in Graun

Der Landeswintersporttag in Südtirol ist schon längst eine beliebte Sportveranstaltung für Jägerinnen und Jäger auf hohen Niveau. Auch am 04. Februar 2023 gab es einen spannenden Wettkampf in den Disziplinen Schi Alpin, Rodeln und Tourengehen (Aufstieg). Trotz schlechtem Wetter mit Windboen ließen sich die Jägerinnen und Jäger nicht abhalten beim Landeswintersporttag teilzunehmen. Ein geselliges Beisamnensein gab des dann am Abend bei der Preisverteilung mit viel Musik und “Jägerlatein”. Ein grosses Lob an die Veranstaler Jagdrevier Graun für die gelungene Veranstaltung.

 

Landesjägerschirennen 2023/Südtiroler Jagdportal

 

Ergebnisse der einzelnen Disziplinen vom Wintersporttag 2023

 

ERGEBNISSE DER LOTTERIE 

 

 

Siehe auch unter YOU TUBE;  WINTERSPORTTAG der Jäger-innen Südtirols 2023

 

 

Hegeschauen 2023

Die Hegeschauen finden jedes Jahr in allen Jagdbezirken Südtirols statt. Bei dieser Veranstaltung werden alle Jagdtrophäen des vergangenen Jahres gezeigt. Dieses Vorzeigen ist die Pflicht eines jeden Jägers, jeder Jägerin (ausgenommen sind Trophäen von Wild, welches in den Domänen erlegt wurde). Der Grund dafür ist zum einen, dass man einen Überblick zum Wildbestand in den einzelnen Revieren bekommt, zum zweiten sind die Anzahl der erlegten Wildtiere Grundlage für die Abschussplanung des laufenden Jahres. Nur so kann gewährleistet werden, dass sich ein gesunder und konstanter Wildbestand hält, aber auch eine Wildart nicht überhand nimmt und so andere Arten verdrängt, oder allzu große Schäden in der Forst.- und Landwirtschaft verursacht.

 

© Südtiroler Jagdportal PW

 

Bezirk

Termin

Offizieller Teil

Ort

BOZEN 
Sa 11.- und So 12 .März
Sa 11.03. um 19.00 Uhr 
Jenesien, Aula Magna der Mittelschule 
UNTERLAND 
Sa 11.- und So 12. März 
Sa 11.03. um 19 Uhr 
Tramin, Bürgerhaus 
OBERPUSTERTAL 
Sa 18. und 19. März
So 19.03. um 10 Uhr 
St. Martin Gsies im Vereinshaus 
VINSCHGAU 
Sa 18. und So 19. März 
Sa 18.03. um 18 Uhr
Kastelbell, Sportzone Schlums 
MERAN 
Sa 25. und 26. März  
So 26.03. um 10 Uhr
Algund, Peter Thalguter Haus  
BRUNECK 
Sa 01. und So 02. April
So 02.04. um 10 Uhr  Sand in Taufers, Sporthalle 
STERZING 
Sa 01.  und So 02. April
Sa 01.04.  um 19 Uhr
Wiesen, Festhalle
BRIXEN 
Sa 15. und So 16. April 
Sa 15.04.um 18 Uhr
Wolkenstein, Hotel Alpenroyal 

DOWNLOAD: Termine Hegeschauen und Bewertungen 2023

Bezirksschiessen im Jagdbezirk Brixen 2022

Von links: Larcher Paul, Schießreferent Ritsch Franz, Bezirksjägermeister Insam Rino, Stampfl Walter, Revierleiter Brunner Andreas, Wieser Günther, Senn Helmut, Weissteiner Oswald, Neumeier Alois.

Am 21. Mai fand im Revier Feldthurns das Bezirksschießen statt, welches durch eine sehr gute Organisation, zum dritten Mal in Folge, reibungslos über die Bühne ging. Am Hofer Boden haben die Jäger vom Bezirk Brixen auf insgesamt 8 mobilen Schießständen ihr Können unter Beweis gestellt. Das Wetter war optimal und die Feldthurner Jägerschaft hat die Gäste bestens versorgt. Die Jagdaufseher behielten den Überblick an den Schießständen und in Zusammenarbeit mit dem Bezirksschießreferenten Ritsch Franz wurde die Auswertung gemacht. Fast alle Reviere vom Bezirk waren vertreten, jedoch waren mit knapp 80 Jäger/innen weniger Anwärter als in den Vorjahren.

In der Kategorie Repetierer siegte Weissteiner Oswald (Pfunders) vor Larcher Paul (St.Andrä/Afers) und Senn Helmut (Klausen); bei Kipplauf behauptete sich Stampfl Walter (Mühlbach) vor Wieser Günther (Lajen) und Larcher Paul (St.Andrä/Afers). Auch die Revierleiter wurden einer eigenen Kategorie zugeteilt. Dort siegte Krapf Ivan (Lajen), vor Neumeier Karl (Pfunders) und Rino Insam (St. Christina). Die vom Bezirk gestiftete Wandertrophäe ging heuer mit knappem Ergebnis vom Revier St. Andrä/Afers (2.Platz) an das Revier Pfunders über.

Ergebnisse Bezirksschiessen Jagdbezirk Brixen 2022

 

Das Revier Feldthurns bedankt sich bei ihren Mitgliedern, den Aufsehern und dem Schießreferenten für ihre wertvolle Mithilfe.

Weidmanns` Heil und immer gut Schuss!

Revier Feldthurns