In Südtirol gibt es 145 Jagdreviere kraft Gesetzes. Sie sind in 8 Jagdbezirke zusammengeschlossen. Die Größe der einzelnen Reviere ist sehr unterschiedlich.

Die Jagdbezirke in Südtirol

Jagdbezirk Fläche (ha)** Anzahl der Jagdreviere kraft Gesetzes Anzahl der Eigenjagdreviere
Vinschgau  82.786 11 2
Meran  94.048 27 4
Bozen 116.067 19 20
Unterland  25.399 12 1
Brixen  77.178 20 4
Sterzing  55.976 14 5
Bruneck 105.177 26 10
Oberpustertal  63.797 15 5
Gesamt 620.428 144 51
** Die Flächenangaben enthalten nicht die Flächen des Nationalparkes Stilfser Joch und der Domänen – Wildschutzgebiete.

Die zuständigen Bezirksjägermeister siehe unter ADRESSEN

 

 

BEZIRK BOZEN

BEZIRK BRIXEN

BEZIRK BRUNECK

BEZIRK MERAN

Andrian

Barbian

Abtei

Algund

Bozen

Brixen

Ahornach

Burgstall

Deutschnofen

Feldthurns

Bruneck

Gargazon

Eppan

Klausen

Campill

Hafling

Flaas Afing

Layen

Corvara

Lana

Jenesien

Lüsen

Enneberg

Laurein

Kaltern

Mühlbach

Gais

Marling

Karneid

Natz Schabs

Kematen

Moos in Passeier

Kastelruth

Pfeffersberg

Kiens

Naturns

Leifers

Pfunders

Lappach

Obermais

Mölten

Rodeneck

Luttach

Partschins

Nals

St. Andrä

Montal

Plaus

Pfatten

St. Christina Gröden

Mühlwald

Proveis

Ritten

St. Ulrich Gröden

Percha

Riffian

Sarntal

Vahrn

Pfalzen

Schenna

Terlan

Villanders

Prettau

St. Felix

Tiers

Villnöss

Rein in Taufers

St. Leonhard in P.

Völs

Vintl

Sand in Taufers

St. Martin in P.

Welschnofen

Waidbruck

St. Jakob – Ahrntal

St. Pankraz Ulten

Wolkenstein

St. Johann – Ahrntal

Tirol bei Meran

St. Lorenzen

Tisens

St. Martin Thurn

Tscherms

St. Peter Ahrntal

Ulten

Terenten

Unser L.F. im Walde

Welschellen

Untermais

Wengen

Völlan

Vöran

BEZIRK OBERPUSTERTAL

BEZIRK STERZING

BEZIRK UNTERLAND

BEZIRK VINSCHGAU

 

Antholz

 

Brenner

 

Aldein

 

Glurns

 

Innichen

 

Elzenbaum

 

Altrei

 

Graun

 

Niederdorf

 

Jaufental

 

Auer

 

Kasstelbell

 

Olang

 

Mareit

 

Branzoll

 

Laas

 

Pichl Gsies

 

Mauls

 

Kurtatsch

 

Latsch

 

Prags

 

Mittewald

 

Laag

 

Mals

 

Rasen

 

Pfitsch

 

Margreid

 

Matsch

 

Sexten

 

Ratschings

 

Montan

 

Schlanders

 

St. Magdalena Gsies

 

Ridnaun

 

Neumarkt

 

Schluderns

 

St. Martin Gsies

 

Sterzing

 

Salurn

 

Schnals

 

Taisten

 

Stilfs

 

Tramin

 

Taufers

 

Tobalch

 

Telfes

 

Truden

 

Vierschach Winnebach

 

Trens

 

Wahlen

 

Wiesen

 

Welsberg

Diese Aufstellungen wurden  aus der “Südtiroler Jägerzeitung” entnommen.