Seite wählen

Südtiroler Jagdportal

Auf diesen Seiten finden Sie viele interessante und spannende Informationen rund um das Thema: “Waidwerk, Wild und Natur, Gesetze, Ökologie und Zoologie, Waffen- und Tierkunde, voranschaulicht mit Bildern und Tonaufnahmen, können diese Informationen zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung, oder einfach als Nachschlagewerk dienen”.

Die Seiten werden immer wieder aktualisiert!

 

Foto Startseite: ©  CHRISTINE KAHLHOFER 

Willkommen

JAGD IST KEIN SPORT UND AUCH KEIN HOBBY,  JAGD IST EINE VERANTWORTUNGSBEWUSSTE AUFGABE ZUM SCHUTZ DER WILDTIERE UND FAUNA.

Jagen zu gehen, bedeutet, sich vorab Wissen anzueignen, sich stets über sein Tun bewusst zu sein, die Sinne zu schärfen. Jäger zu sein, heißt, nie den Respekt vor der Natur und dem Wild zu verlieren. Aktiv auf die Pirsch zu gehen, impliziert, Verantwortung für unsere Umwelt, für ein hervorragendes Lebensmittel und gegenüber anderen Landnutzern zu übernehmen. Sie erfordert Expertise, Präzision und Ausdauer. Die Jagd ist KEIN Hobby, sondern eine verantwortungsvolle Aufgabe, die zum Gleichgewicht der Natur beiträgt. Jägerinnen und Jäger sind darauf bedacht, den Wildbestand zu kontrollieren und die Populationen gesund zu halten. Dabei achten sie auf nachhaltige Methoden und respektieren die Tiere und ihre Lebensräume. Die Jagd bietet auch die Möglichkeit, die Natur intensiv zu erleben und eine enge Verbindung zur Umwelt herzustellen. Durch die Jagd werden zudem wertvolle Kenntnisse über das Verhalten der Wildtiere gewonnen, die für den Naturschutz von großer Bedeutung sind.

Wenn der Wanderer heute noch Rehe, Rotwild, Murmeltiere und Hasen, im Gebirge Stein – Gamswild und Adler sehen und sich daran freuen kann, so ist das ein Verdienst der Jäger. Denn der einstmals ausgewogene Lebensraum des Wildes ist durch die menschliche Nutzung und Beanspruchung nicht nur dramatisch eingeengt, sondern vielerorts sogar zerstört worden. Dank der strengen Abschussrichtlinien und des täglichen Einsatzes der Jaeger, können wir immer noch auf einen gesunden und ausgewogenen Wildbestand stolz sein!

Das Beste steht nicht immer in den Büchern, sondern in der Natur, nur haben die Menschen oft nicht die Augen, es zu sehen.

SÜDTIROLER JAGDPORTAL ist eine PRIVATE INITATIVE, ohne irgendwelche Einnahmen oder finanzielle Unterstützung.

Sollten wir irgendwelches COPYRIGHT oder Urheberrechte  verletzen, sollten Jäger, Vereine, Organisationen oder Personen, die auf unseren Seiten dargestellt werden dies NICHT wünschen, bitten wir um IHRE Mitteilung. Auf Wunsch wird das Fotomaterial SOFORT entfernt.

Kontakt E-Mail: info@jagd.it

Unter Naturfreunde und Jagdkollegen ist es nicht notwendig, sofort mit Rechtsanwälte zu drohen und Schadenersatzforderungen zu stellen, wenn im Südtiroler Jagdportal ohne Rückfrage Fotos von Personen die es nicht wünschen veröffentlicht werden. Beim dargestellten Fotomaterial die bei verschiedenen Veranstaltungen aufgenommen wurden, ist es für uns unmöglich, jede ersichtliche Person zu kontaktieren und um die Erlaubnis zur Veröffentlichung zu fragen, ersuche um ihre geschätzte Rücksicht. 

Südtiroler Jagdportal in den Sozialen Medien

NEUE Beiträge werden hier angezeigt! 

Sponsoren & Unterstützer

Unterstützen Sie das Südtiroler Jagdportal mit ihrer WERBUNG